Menu Close

Muster namensänderung bank

Das Team, das dieses Muster entwickelt hat, fand nur einen Dienst, Claim Power of Attorney Refund, der Benutzer warnt, dass ihre Bankdaten für ihre Sicherheit versteckt werden. Der neue abgekürzte Firmenname der Bank in russischer Sprache lautet wie folgt: (PAO Sberbank). Die russische Sberbank (im Folgenden “Bank” genannt) benachrichtigt hiermit alle Beteiligten, dass am 4. August 2015 eine neue Fassung der Satzung der Bank, die den neuen Firmennamen der Bank enthält, von der Direktion für den Föderalen Steuerdienst der Stadt Moskau registriert wurde. Ein Datensatz, in dem der bei dem Einheitlichen Staatsregister juristischer Personen eingereicht wurde. Nachnamen wurden von thailändischen Staatsbürgern 1913 mit der Verabschiedung des Nachnamengesetzes 1913 gesetzlich vorgeschrieben. [2] [1] Bis dahin benutzten die meisten Thais nur einen Vor- oder Vornamen. Thailändische Nachnamen sind oft lang, vor allem unter Thais chinesischer Abstammung. So hat die Familie des ehemaligen Premierministers Thaksin Shinawatra, der chinesischer Abstammung ist, 1938 den Namen Shinawatra (“tut routinemäßig Gutes”) angenommen. Nach dem geltenden Gesetz, Person Name Act, BE 2505 (1962), um einen neuen thailändischen Nachnamen zu schaffen, darf es nicht länger als zehn thailändische Buchstaben sein, mit Ausnahme von Vokalsymbolen und diakritischen. [3] Das gleiche Gesetz verbietet auch die Erstellung eines Nachnamens, der ein Duplikat aller bestehenden Nachnamen ist, aber es gibt einige Duplikate aus der Zeit, bevor Computerdatenbanken zur Verfügung standen, um dies zu verhindern. [4] Einige Kreationen fügten den Namen ihres Ortes (Muban, Tambon oder Amphoe) in ihre Nachnamen ein, ähnlich wie Familiennamenuffixe. [5] [6] [7] Fragen Sie benutzernicht, ob sie ein Bankkonto oder ein Gebäudegesellschaftskonto haben, da nicht alle Benutzer dies wissen.

Nicht jeder hat ein Bankkonto oder möchte seine Kontodaten online teilen. Informelle Namen werden bei der Geburt vergeben und können in soweit weiterverwendet werden, wie man die formelle Registrierung überprüfen muss, um den angegebenen formalen Namen einer Person zu finden. Thais adressieren in der Regel einen anderen mit Spitznamen (Thai: RTGS: chue len). Von Verwandten oder Spielkameraden in der frühen Kindheit verliehen, sind diese in der Regel eine Silbe (oder abgenutzt von zwei zu eins). Dies können oft Unsinn strägliche Worte oder humorvoll eingfänglich sein und beziehen sich selten auf den eingetragenen Namen, außer in Fällen, in denen es sich um einen kleinen Vogel handelt, wie Nok für Noknoi oder “Vogel” von “kleinem Vogel”. Alle Thais haben solche Namen; sie werden im Alltag frei verwendet. Einige haben vielleicht zusätzliche Spitznamen, die von Freunden oder Kollegen verliehen werden, vor allem während der Schule oder jugendgerecht. Spitznamen können mit einer bemerkenswerten physischen Funktion oder einem bemerkenswerten Verhalten verknüpft werden. Im Alltag wird ein Thai mit Spitznamen eingeführt und andere kennen den offiziellen Namen der Person möglicherweise nicht.

Wenn dies eingeführt wird, verwendet man in der Regel weiterhin den Spitznamen. Die Änderung des Geschäftsnamens der Bank darf nicht zu Änderungen an anderen Angaben der Bank führen, d. h. der Registrierungsnummer des Hauptstaats (OGRN), der Steueridentifikationsnummer (INN), der RCBIC, den Kontodaten, der Adresse, den Telefonnummern oder anderen Angaben der Bank. Die Entwicklung der thailändischen Spitznamen geht auf die Sukhothai-Ära zurück, als Namen verwendet wurden, um die Reihenfolge der Kinder zu markieren. Spitznamen wie Ai, Yee und Sam bezeichneten Kinder als “eins”, “zwei” und “drei”. Später, in der Ayutthaya- und Rattanakosin-Zeit, wurden Kinder nach physischen Attributen wie Daeng (`rot`) oder Uan (`fett`) oder nach wünschenswerten Gegenständen wie Tanga (`Gold`) benannt.